Zutaten

Mandelmakronen:

25
Video-Empfehlung

Omas Mandelmakronen mit Grieß backen

Schritt 1

Das sauber getrennte Eiweiß mit Salz schaumig schlagen. Gegen Ende den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis eine feste Baisermasse entsteht.

Eiweiß mit Zucker schaumig schlagen

Schritt 2

Die gemahlenen Mandeln, Grieß und Zimt vermischen und mit einem Teigspatel unterheben. Die Makronen-Masse mit Frischhaltefolie bedeckt bei Zimmertemperatur ca. 45 Minuten ruhen lassen.

Nussmischung in den Eischnee rühren

Schritt 3

Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.Nun die Backobladen mit ausrecihend Abstand auf das Backblech legen und mit Hilfe eines Teelöffels kleine Häufchen der Makronen-Masse darauf verteilen. Omas Mandelmakronen mir Grieß im Ofen 12-15 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

Makronenmasse auf die Obladen verteilen
Omas Mandelmakronen mit Grieß
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Omas Mandelmakronen einfach verfeinern

Auch ohne viel Schnickschnack schmecken die leckeren Mandelmakronen mit Grieß wunderbar. Mit wenigen Handgriffen kannst du ihnen aber noch mehr Aroma verleihen oder sie lecker verzieren:

  • Gewürze: Statt mit Zimt kannst du die Makronen-Masse auch mit 4-5 Tropfen Bittermandel-Aroma verfeinern. Dieses gibst du einfach beim Aufschlagen des Eischnees dazu. So kann sich das Aroma optimal verteilen.
  • Garnitur: Omas Mandelmakronen mit Grieß kannst du mit gestiftelten oder gehobelten Mandeln verzieren, indem du diese vor dem Backen auf die Makronen gibst. Wenn du sie vorher kurz in einer beschichteten Pfanne anröstest, entfalten sie ein aromatisches Mandelaroma. Achte jedoch darauf, dass die Mandelblättchen nicht zu dunkel werden, da sie im Ofen noch nachbacken.
  • Glasur: Unsere Schokoglasur eignet sich sehr gut, um die Mandelmakronen nach dem Backen zu überziehen. Mit einem Schokoüberzug bleiben Omas Mandelmakronen außerdem länger saftig.
Omas Mandelmakronen mit Grieß

Mandelmakronen mit Grieß aufbewahren

Omas Mandelmakronen mit Grieß bewahrst du am besten separat in einer luftdicht verschließbaren Dose auf. So sind sie ca. 3 Wochen haltbar. Doch wir sind uns sicher, dass du dieser süßen Versuchung nicht so lange widerstehen kannst.😉

Das Charakteristische an Makronen ist ja, dass sie außen leicht knusprig und innen wunderbar saftig und weich sind. Wenn du die Makronen länger lagerst, kann es passieren, dass sie etwas austrocken und hart werden. Doch dagegen gibt es einen einfachen Trick: Lege ein Stück Apfel mit in die Keksdose und im Handumdrehen sind Omas Plätzchen wieder weich.

Makronenrezepte mit ❤️

Makronen gehören genauso zur Weihnachtszeit wie Gewürzspekulatius und Butterplätzchen. Und mit uns kannst du bis Weihnachten noch viele weitere Makronen-Kreationen backen:

Was sind neben Mandelmakronen deine liebsten Plätzchen in der Weihnachtszeit? Lass es uns in einem Kommentar wissen und vielleicht backen wir sie mal in unserer eat.de-Probierküche nach😊