Zutaten

Nussmakronen:

15
Zutaten für 15 Nussmakronen
2 Eier
90 gFeinzucker
2 PäckchenVanillezucker
200 gWalnüsse, gemahlen
40 gMandeln, gemahlen
1 TLZimt
15 Walnusskerne
Prise Salz

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen und die Eier sauber trennen.

Eier trennen

Tipp: Du weißt nicht, wie du das übrige Eigelb verwerten sollst? Wir haben da ein paar Ideen für dich parat.

Schritt 2

Danach das Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem festen Eischnee aufschlagen. Gegen Ende den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse glänzt und feste Spitzen bildet.

Eiweiß mit Salz und Zucker aufschlagen

Schritt 3

Nun die gemahlenen Walnüsse und Mandeln mit dem Zimt mischen und unter den Eischnee heben.

gemahlene Nüsse und Zimt zum Eischnee geben

Schritt 4

Die Makronenmasse mit zwei Teelöffeln in Häufchen auf das vorbereitete Blech geben und jeweils eine Walnusshälfte darauflegen.

Schritt 5

Zuletzt die Nussmakronen ohne Oblaten auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Nussmakronen ohne Oblate