Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
1Zwiebel
2Knoblauchzehen
½Chilischote
50 ggetrocknete Tomaten, in Öl
200 ggrüne Bohnen
200 gRisottoreis
800 mlGemüsebrühe
2 ELgrünes Pesto
50 gParmesan
Petersilie & Basilikum zum Anrichten
Salz & Pfeffer
Öl zum Dünsten

Ofenrisotto ohne Umrühren zubereiten

Schritt 1

Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Zwiebel, Knoblauch, Chili und getrocknete Tomaten fein würfeln. Dann die Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Tipp: Weiteres passendes Gemüse für dein Ofenrisotto ohne Umrühren sind Tomaten, Spinat, Zucchini oder Spargel. Auch Pilze bieten sich hier super an.

Schritt 2

Zwiebel, Knoblauch und Chili in Öl glasig dünsten. Risotto und die Bohnen zugeben und 3 Minuten mitbraten.

Bohnen zum Risottoreis geben

Schritt 3

Getrocknete Tomaten zugeben und alles in eine Auflaufform füllen. Danach mit der Brühe ablöschen. Salzen und pfeffern und das Pesto einrühren. Das Ofenrisotto 30 Minuten in den Ofen geben.

Brühe zum Ofenrisotto geben

Schritt 4

Risotto danach mit Parmesan bestreuen und alles gut verrühren. Zum Schluss mit feingehackten Kräutern servieren.

Parmesan über Ofenrisotto reiben

Beilagen zum Ofenrisotto

Da dein Ofenrisotto ohne Umrühren auskommt, hast du genug Zeit, eine passende Beilage zu kochen. So kannst du gebratene Lammlachse dazu servieren oder ein saftiges Schweinefilet in der Pfanne braten. Noch mehr Ideen findest du in unserem Magazinbeitrag zum Thema Was passt zu Risotto?

Ofenrisotto ohne Umrühren
Ofenrisotto ohne Umrühren