Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
1000 gLammfleisch
2Knoblauchzehen
600 gZwiebeln
1 ELPaprikapulver
1 TLKreuzkümmel
½ TLChiliflocken
3 ELTomatenmark
Salz & Pfeffer
200 mlRotwein, trocken
800 mlGemüsebrühe
250 gSpitzpaprika
600 gKartoffeln
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Das Lammfleisch abtupfen und von Fett und Sehnen befreien. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2

Knoblauch und Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln

Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin gut anbraten. Anschließend die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und mit anbraten.

Lammfleisch anbraten

Schritt 4

Die Hitze reduzieren und Gewürze sowie Tomatenmark dazugeben. Anschließend salzen und pfeffern.

Tomatenmark dazugeben

Schritt 5

Alles mit Rotwein ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Für 70-90 Minuten köcheln lassen. Den Topf dabei leicht schräg mit dem Deckel abdecken.

Brühe dazugießen

Schritt 6

Jetzt die Paprika waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Stifte schneiden. Anschließend eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Paprika darin anbraten. Sobald das Fleisch weich ist, die Paprikastreifen mit in den Topf geben.

Schritt 7

In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und in Salzwasser weichkochen. Im Anschluss mit dem Lammgulasch servieren.

Lammgulasch
Lammgulasch mit Kartoffeln

Auf Kartoffeln hast du nicht so Lust? Wie wäre es mit selbst gemachten Spätzle als leckere Beilage?