Zutaten

Backblech:

1
Video-Empfehlung

Glutenfreien Pizzateig ohne Hefe Low Carb zubereiten

Schritt 1

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Frischkäse, Kokosmehl und Eier mit dem Handrührgeräte verquirlen.

Tipp: Kokos in der Pizza geht gar nicht? Probiere es einfach aus. In Kombination mit dem Parmesan verleiht das Mehl dem Teig eine wunderbare frisch-herzhafte Note.

Schritt 3

Parmesan und Backpulver untermischen.

Schritt 4

Backpapier auf das Backblech legen und den glutenfreien Pizzateig darauf verteilen und danach dünn ausstreichen.

Teig auf dem Backblech dünn ausstreichen

Schritt 5

Pizzateig nun für ca. 20 Minuten backen.

Tipp: Das Vorbacken des glutenfreien Pizzateigs verhindert, dass er vom Belag durchweicht und matschig wird.

Glutenfreier Pizzateig
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Nun kannst du den vorgebackenen Teig sowohl mit einer leckeren selbstgemachten Tomatensoße als auch deinem Lieblings-Belag belegen. Die belegte Pizza muss dann noch  einmal für 10 bis 12 Minuten in den Ofen.