Zutaten:

Portionen:

4
250 gReis
750 mlWasser
600 gSchweinefilet
100 grote Zwiebel
½ Ananas, ca. 450 g
200 gSahne
100 mlGemüsebrühe
1 ELSpeisestärke
1 BundKoriander
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst den Reis in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser gründlich abspülen. Im Anschluss mit 750 ml Wasser in einen Topf geben, leicht salzen und für ca. 25 Minuten bei kleiner Stufe köcheln lassen.

Tipp: Durch das vorherige Waschen werden Verunreinigungen und überflüssige Stärke entfernt.

Schritt 2

Währenddessen das Schweinefilet mit einem Stück Küchenpapier abtupfen und von Sehnen und Fett befreien. Danach das Filet längs halbieren und in Streifen schneiden.

Schritt 3

Im Anschluss die Zwiebel schälen und fein würfeln. Außerdem die Ananas schälen, vom Strunk befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Tipp: Ananas gehört nicht zu deinen Must-haves? Auch Mango macht sich im Geschnetzelten super!

Schritt 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Schweinegeschnetzelte anbraten. Sobald es gut Farbe bekommen hat, die Zwiebel dazugeben.

Hinweis: Wenn deine Pfanne zu klein ist, brate das Fleisch besser in Etappen an und halte einen Teil in einem Topf warm. So gehst du sicher, dass alles gleichmäßig gegart wird.

Schritt 5

Dann die Ananas dazugeben und alles gut durchschwenken. Anschließend die Sahne und die Brühe dazugießen. Außerdem die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, alles damit abbinden und einmal aufkochen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Hinweis: Für den Fall, dass du das Fleisch in Etappen gebraten hast, füge nun das restliche gebratene Fleisch hinzu.

Geschnetzeltes vom Schwein in die Pfanne geben

Schritt 6

Zum Schluss das Geschnetzelte vom Schwein mit Ananas und Reis anrichten und mit frischem Koriander servieren.

Geschnetzeltes vom Schwein mit Ananas
Geschnetzeltes vom Schwein mit Ananas und Reis

Tipp: Es ist noch etwas Reis übrig geblieben? Wir zeigen dir, wie du gekochten Reis einfrieren kannst,

Falls du Lust auf noch mehr leckere Rezepte für Geschnetzeltes hast, solltest du unbedingt bei unserem Kalbsgeschnetzelten mit Pilzen und Tagliatelle oder Zürcher Geschnetzeltem mit Champignons vorbei schauen!