Zutaten:

Portionen:

2
Für die Suppe
1 Gurke
2 Spitzpaprika
80 gZwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 gTomaten
½ Zitrone (Saft)
2 ELPaniermehl
Salz & Pfeffer
Zucker
Für das Topping
4 Kirschtomaten
2 StängelBasilikum
1 ELOlivenöl
Frische Sprossen als Deko

Zubereitung:

Schritt 1

Gurke waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Paprika waschen, trockenreiben, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in grobe Würfel schneiden.

Paprika säubern und in Stücke schneiden

Schritt 2

Zwiebeln, Knoblauch schälen und grob hacken. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in grobe Würfel schneiden.

Tomaten säubern, Strunk entferne und in Stücke schneiden

Schritt 3

Geschnittenes Gemüse in ein großes Gefäß geben und darin fein pürieren. Alternativ eignet sich auch ein Standmixer.

Gemüse pürieren

Schritt 4

Den Zitronensaft und die Semmelbrösel dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Suppe danach kalt stellen.

Gazpacho mit Semmelbröseln binden

Tipp: Lasse die Gazpacho am besten für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen. So können sich die Aromen richtig entfalten.

Schritt 5

Für die Einlage der Gazpacho die Kirschtomaten waschen, trockenreiben und danach halbieren und in eine kleine Schüssel geben.

Schritt 6

Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter dazu zupfen. Öl dazu geben, etwas salzen und pfeffern und mit den Kirschtomaten verrühren.

Topping für die Suppe zubereiten

Schritt 7

Gazpacho in Schüsseln anrichten, Topping dazu geben und sofort genießen.

Du bist ein wahrer Suppen-Fan? Wir haben noch weitere leckere Suppen-Rezepte für dich parat. Wie wäre mit einer kalten Wassermelonensuppe mit frischer Minze?