Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
100 gSahne
300 gMagerquark
1 PäckchenVanillezucker
½Bio-Zitrone (Schale)
100 gDinkelkekse
50 gHeidelbeeren
50 gHimbeeren
20 gSchokotröpfchen

Zubereitung

Schritt 1

Für das einfache Quarkdessert zuerst die Sahne steif schlagen und langsam mit dem Magerquark und dem Vanillezucker verrühren.

Schritt 2

Den Zitronenabrieb dazugeben und verrühren.

Zitronenschale dazugeben

Schritt 3

Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern, anschließend in Gläser füllen.

Kekse zerkleinern

Schritt 4

Etwas Quarkmasse darauf geben, dann mit Heidelbeeren belegen.

Schritt 5

Die restliche Quark-Masse ins Glas füllen, die Himbeeren darauf verteilen und zum Schluss die Schokotröpfchen darüber streuen.

Einfaches Quarkdessert mit Schokotröpfchen dekorieren

Schritt 6

Das einfache Quarkdessert für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann kühl servieren.

Einfaches Quarkdessert im Glas

Das einfache Quarkdessert kannst du auch nach Belieben abwandeln – mit anderem Obst, einer leckeren Schokosoße, bunten Streuseln oder oder oder. Deiner Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Einfache Desserts sind genau dein Ding? Probiere auch unser Grundrezept für einfaches Baiser oder den einfachen fluffigen Kaiserschmarrn!