Zutaten:

Glas (500 g):

1
500 gZwetschgen
1 Bio Limette
250 gGelierzucker (2:1)

Zubereitung:

Schritt 1

Zwetschgen waschen, halbieren und dann den Kern entfernen. Zwetschgen in eine Schüssel geben und Schale und Saft der Limette dazugeben.

Schritt 2

Danach Gelierzucker darüberstreuen. Alles für 1 Stunde stehen lassen.

Gelierzucker über die Zwetschgen geben

Tipp: Die Zwetschkenmarmelade kannst du mit den Gewürzen deiner Wahl verfeinern. So passen Zimt, Anis, Vanille oder sogar Rosmarin!

Schritt 3

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mindestens 4 Minuten kochen lassen. Gelierprobe machen und danach die Marmelade in ausgekochte Gläser füllen.

Kühl aufbewahrt hält sich die Zwetschgenmarmelade rund 1 Jahr. 

Zwetschgenmarmelade