Zutaten:

Portionen:

4
400 mlMilch
80 gZucker
4 Eier
300 gBuchweizenmehl
100 gflüssige Butter
½ Bio-Zitrone (Schale)
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
Ahornsirup und Apfelspalten zur Deko

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst Milch, Zucker und Eier in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät verrühren. Das Buchweizenmehl danach hineinsieben und flüssige Butter dazugeben.

Schritt 2

Anschließend alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Den Teig portionsweise in eine Pfanne mit Öl geben und ausbacken. Mit Apfelspalten und Ahornsirup garnieren.

eat empfiehlt:

„Wer es süß mag, kann die Buchweizenpfannkuchen z. B. mit Ahornsirup oder Puderzucker garnieren. Die Deftigen unter uns genießen sie mit Frischkäse, Räucherlachs oder Gemüse.“

Glutenfreie Buchweizenpfannkuchen