Zutaten:

Portionen:

4
400 gKichererbsen
1 Zitrone (Saft)
3 ELOlivenöl
2 ELTahin
1 TLSalz
Pfeffer
Prise Zimt
¼ TLKreuzkümmel
½ TLChiliflocken
150 gBärlauch

Zubereitung

Schritt 1

Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und kalt abspülen. Danach die Zitrone auspressen und mit den Kichererbsen, Olivenöl und Tahin pürieren.

Schritt 2

Mit Salz, Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel und Chiliflocken würzen.

Schritt 3

Zum Schluss den Bärlauch fein hacken und unter den Hummus mischen.

Der selbstgemachte Bärlauch-Hummus schmeckt super auf dunklem Brot, Fladenbrot oder als Dip zu knackigem Gemüse.

Bärlauch-Hummus