Zutaten:

Portionen:

2
500 gTomaten
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 ELZucker
2 ELBalsamico
1 ELTomatenmark
500 mlGemüsebrühe
½ ELKräuter der Provence
100 gSahne
125 gMini-Mozzarella
neutrales Öl zum Braten
Salz & Pfeffer
Basilikum für die Deko

Zubereitung:

Schritt 1

Tomaten waschen, den Strunk entfernen und danach in grobe Würfel schneiden.

Tomaten würfeln

Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln würfeln

Schritt 3

Olivenöl in einem Topf erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig braten, Zucker dazugeben und dann kurz karamellisieren lassen. Anschließend mit Essig ablöschen.

Zucker in den Topf geben

Schritt 4

Danach Tomatenmark und frische Tomaten dazugeben. Mit Brühe auffüllen, Kräuter dazugeben und dann alles für 10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Anschließend die Tomatencremesuppe pürieren, Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sahne zur Tomatencremesuppe geben

Schritt 6

Zuletzt mit frischem Basilikum und den Mozzarellakugeln servieren.

Tomatencremesuppe mit frischen Tomaten und Mozzarella

Du brauchst noch eine Beilage zur Tomatencremesuppe mit frischen Tomaten? Wie wäre es mit selbstgemachtem Weißbrot oder einer frischen Focaccia?