Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
600 gSchweinefilet
5 Salbeiblätter
250 gChampignons
80 gSchalotten
1 Knoblauchzehe
100 mlWeißwein
200 gSahne
200 gFrischkäse
2 Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer
Butterschmalz oder neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zunächst das Schweinefilet von Sehnen und Fett befreien. Anschließend in Scheiben schneiden und von beiden Seiten leicht salzen.

Schritt 2

Dann den Salbei waschen und in fein schneiden. Außerdem die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3

Schalotten und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 4

Nun Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten für etwa 2-3 Minuten anbraten. Anschließend wieder aus der Pfanne nehmen.

Schritt 5

Im Anschluss Schalotten und Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten. Leicht salzen und pfeffern. Dann auch Pilze und Salbei hinzugeben und anbraten.

Alles anbraten

Schritt 6

Nun mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Außerdem Sahne und Frischkäse unterrühren und alles für 5-7 Minuten köcheln lassen.

Sahne hinzugeben

Schritt 7

Danach das Schweinefilet wieder in die Pfanne geben und alles für 3-4 Minuten ziehen lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Frühlingslauch putzen, in feine Ringe schneiden und schließlich mit in die Pfanne geben.

Noch keine Idee für die passende Beilage? Auch dafür haben wir super leckere eat-deen! Wie wäre es mit selbst gemachten Eierspätzle und selbst gemachten Tagliatelle?

Schweinefilet in cremiger Champignonsauce
Schweinefilet in cremiger Champignonsauce