Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
1Apfel
15 gButter
75 gMehl
1 TLBackpulver
20 gZucker
Prise Salz
65 mlMilch
2Eier

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst Apfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden.

Apfel schneiden

Schritt 2

Die Butter schmelzen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen und die flüssige Butter sowie die Milch dazu gießen.

Schritt 3

Anschließend die Eier dazugeben, die Apfelwürfel unterheben und alles zu einem glatten Teig vermischen.

Schritt 4

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die schnellen Apfelküchlein löffelweise hineingeben und für ca. 2 Minuten beidseitig goldgelb ausbacken.

schnelle Apfelküchlein in der Pfanne ausbacken

Die Küchlein vernaschen wir am liebsten mit einer Kugel Eis. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Tonkabohneneis?

schnelle Apfelküchlein