Zutaten

Portionen:

10
Zutaten für 10 Portionen
7Eigelbe
150 gZucker
1große Tonkabohne
400 mlVollmilch
600 gSahne

Zubereitung

Schritt 1

Eigelbe mit dem Zucker mischen und anschließend über einem Wasserbad schaumig schlagen.

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen

Schritt 2

Die Tonkabohne fein reiben. Zusammen mit Milch und Sahne im Topf langsam zum Kochen bringen und für 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Schritt 3

Langsam die Milch-Sahne-Masse unter die Eigelbe rühren. Noch etwa 3-4 Minuten umrühren und dann abgedeckt, am besten über Nacht, in den Kühlschrank geben.

Sahne zum Eigelb gießen

Schritt 4

Die Masse dann für ca. 50-60 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen. Das fertige Tonkabohneneis aus der Eismaschine am besten direkt servieren oder luftdicht verpackt ins Gefrierfach geben.

Tonkabohneneis in der Eismaschine

Schon gewusst?

Die Tonkabohne gilt in Südamerika als Glücksbringer und wird daher auch Glücksbohne genannt. So sollen Wünsche, die man der Tonkabohne anvertraut, in Erfüllung gehen. Dazu wird sie entweder an einem besonderen Ort vergraben oder als Talisman immer bei sich geführt.

Tonkabohneneis aus der Eismaschine