Zutaten:

Portionen:

4
800 gErbsen, tiefgekühlt
80 gButter
1 TLZucker
1 ELWeißweinessig
½ BundMinze
Salz & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Die tiefgekühlten Erbsen in Salzwasser bissfest kochen und dann das Wasser abgießen.

Schritt 2

Danach Butter, Zucker, Muskat und Weißweinessig dazugeben. Mit dem Pürierstab alles cremig pürieren.

Erbsen pürieren

Schritt 3

Minze waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Zum Schluss die Minzblätter unterrühren und alles mit Salz abschmecken.

eat empfiehlt:

„Bereite das Erbsenpüree am besten immer frisch zu, da es beim Erwärmen wieder grau wird.“