Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Erbsenpüree mit Minze zubereiten

Schritt 1

Die tiefgekühlten Erbsen in Salzwasser bissfest kochen und dann das Wasser abgießen.

Schritt 2

Danach Butter, Zucker, Muskat und Weißweinessig dazugeben. Mit dem Pürierstab alles cremig pürieren.

Erbsen pürieren

Schritt 3

Minze waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Zum Schluss die Minzblätter unterrühren und alles mit Salz abschmecken.

eat empfiehlt:

„Bereite das Erbsenpüree am besten immer frisch zu, da es beim Erwärmen wieder grau wird.“

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.