Zutaten:

Portionen:

3
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 ELButter
1 TLZucker
300 gRisottoreis
200 mlWeißwein
500 mlGemüsebrühe
250 gpassierte Tomaten
100 ggetrocknete Tomaten, in Öl
80 gParmesan
2 StängelBasilikum
1 Oreganozweig
Salz, Pfeffer & Zucker

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feinen Würfel schneiden.

Zwiebeln und Knoblauch würfeln

Schritt 2

Butter in einem Topf auslassen, die Gemüsewürfel darin glasig anschwitzen, den Risottoreis dazugeben und mit anschwitzen, bis auch er glasig wird. Den Zucker darüber streuen und etwas karamellisieren lassen.

Risottoreis in den Topf geben

Schritt 3

Anschließend mit Weißwein ablöschen, dabei ständig rühren.

Risottoreis mit Weißwein ablöschen

Schritt 4

Nach und nach Brühe dazugeben und dabei weiterhin ständig rühren, damit eine schlotzige, cremige Masse entsteht. Passierte Tomaten dazugeben.

passierte Tomaten in das Risotto geben

Schritt 5

Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, grob hacken und ebenfalls unter das Risotto heben.

getrocknete Tomaten schneiden

Schritt 6

Parmesan reiben, die Hälfte unterheben und dann das Tomatenrisotto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

getrocknete Tomaten und Parmesan in das Risotto geben

Schritt 7

Basilikum und Oregano waschen, trocknen, grob zupfen und anschließend mit dem restlichen Käse über das Tomatenrisotto streuen.

eat empfiehlt:

“Wer möchte, rührt kurz vor dem Servieren noch ein paar frische Kirschtomaten unter das Risotto.“

Von Risotto kannst du nicht genug bekommen? Dann solltest du unbedingt mal unser Spinatrisotto mit Champignons oder unser italienisches Zitronenrisotto probieren.