Video-Tipp

Unsere glutenfreien Plätzchen-Favoriten

Gerade Makronen bieten sich richtig gut an, da die saftigen Plätzchen hauptsächlich aus Eiweiß bestehen. Außerdem gibt es eine riesige Auswahl an leckeren Sorten: Haselnuss, Mandel, Kokos…hier ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas dabei.

Platz 1: Saftige Haselnussmakronen

Platz 2: Kokosmakronen nach Omas Rezept

Ein Evergreen zu Weihnachten: Zimtsterne!

Zimtsterne gehören zur Weihnachtszeit auf jeden guten Plätzchen-Teller. Und das beste: die Plätzchen sind glutenfrei, da sie ebenfalls aus Eischnee und Nüssen gebacken werden.

Noch mehr glutenfreie Plätzchen-Rezepte

Vorsicht bei Haferflocken-Plätzchen

Auch wenn in Haferflocken eigentlich kein Gluten enthalten ist, ist bei den handelsüblichen Haferflocken trotzdem Vorsicht geboten. Denn oft gelangt durch den Anbau, die Verarbeitung oder auch den Transport glutenhaltiges Getreide in die Haferflocken. Wenn du beim Einkauf darauf achtest, dass auf der Verpackung eindeutig glutenfrei steht, kannst du damit auch leckere glutenfreie Plätzchen backen:

Mehr zum Thema Weizenmehl richtig ersetzen findest du übrigens in unserem Beitrag!

Schau dir diese Rezeptideen an