Zutaten

Portionen:

3
Zutaten für 3 Portionen
100 gZwiebeln
2Knoblauchzehen
1 TLPaprikapulver
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
265 gKichererbsen, abgetropft
400 ggehackte Tomaten
1000 mlGemüsebrühe
½Bio-Zitrone
2 TLGaram Masala
150 gJoghurt
1 StängelMinze
2Stängel Koriander
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Zwiebel fein hacken

Schritt 2

Topf mit wenig Öl erhitzen und die Gemüsewürfel goldbraun anbraten. Paprikapulver, Kreuzkümmel und Garam Masala kurz mit anschwitzen. Kichererbsen abtropfen und die Hälfte beiseite stellen.

Garam Masala in den Topf geben

Schritt 3

Anschließend die andere Hälfte der Kichererbsen und die Dosentomaten dazugeben.

Tomaten in den Topf geben

Schritt 4

Mit Brühe auffüllen, aufkochen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Topf mit Brühe auffüllen

Schritt 5

Zitrone halbieren, den Saft dazupressen und alles pürieren. Anschließend die restlichen Kichererbsen hinzugeben und alles für weitere 10 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Kichererbsen zur Tomatensuppe geben

Schritt 6

Joghurt in eine Schüssel geben. Minze und Korianderblätter fein schneiden und mit in den Joghurt geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Topping auf die Tomatensuppe geben.

Tomatensuppe mit Kichererbsen

Wer möchte, kann auch noch ein paar frische Croutons auf der Tomatensuppe mit Kichererbsen verteilen.