Zutaten:

Portionen:

2
200 gSpaghetti
50 gParmesan
3 Eigelbe
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
100 gBauchspeck
Salz & Pfeffer
Butter zum Anschwitzen

Zubereitung:

Schritt 1

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.

Spaghetti in Salzwasser kochen

Schritt 2

Währenddessen den Parmesan fein reiben und mit den Eigelben vermischen.

Schritt 3

Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Dann den Speck in feine Würfel schneiden.

Schritt 4

Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin anschwitzen, Speckwürfel zugeben und kurz mitbraten.

Speck anschwitzen

Schritt 5

Anschließend die fertigen Spaghetti abgießen und mit in die Pfanne geben. Zum Schluss die Eimasse zugeben und zügig unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eimasse unter die Spaghetti mischen

Die klassischen Spaghetti Carbonara werden immer ohne Sahne zubereitet und können mit frisch geriebenem Parmesan und Bailikum garniert werden.

Spaghetti Carbonara ohne Sahne