Zutaten

Bananenbrot:

1
Für den Teig
Für den Sirup
Video-Empfehlung

Saftiges Bananenbrot ohne Zucker backen

Schritt 1

Die Kastenform gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Orangen heiß waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Orangensaft pressen

Schritt 2

Die Aprikosen klein schneiden und in einem Topf mit Honig und dem Orangensaft für ca. 5 Minuten einkochen lassen.

Orangensaft mit Aprikosen kochen

Schritt 3

Die Bananen schälen. Davon 4 zerdrücken, in eine Schüssel geben und mit der Butter gründlich vermengen. Anschließend Joghurt und Eier unterrühren.

Schritt 4

Salz, Mehl, Maismehl und Natron durch ein Sieb zur Masse geben und alles zügig miteinander verrühren. Den Teig in die Kastenform füllen. Die letzte Banane in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Das Bananenbrot dann für ca. 50 Minuten backen. Anschließend in der Form abkühlen lassen.

Schritt 5

In der Zwischenzeit den Sirup zubereiten. Dafür die Orange auspressen und den Saft mit Honig und Wasser für 3 bis 4 Minuten im Topf köcheln lassen.

Orangensaft pressen

Schritt 6

Zum Schluss das Bananenbrot aus der Form lösen und den Sirup darauf verstreichen.

Saftiges Bananenbrot ohne Zucker mit Sirup einstreichen

Du möchtest noch mehr leckere Rezepte probieren und dabei auf Zucker verzichten? Dann schau doch mal bei unserem Löffelbiskuit ohne Zucker oder unserem Waffelteig ohne Zucker vorbei.

Saftiges Bananenbrot ohne Zucker
Saftiges Bananenbrot ohne Zucker
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.