Zutaten:

Portionen:

12
120 gweiche Butter
120 gbrauner Zucker
1 PäckchenVanillezucker
Prise Salz
2 Eier
200 gMehl
½ PäckchenBackpulver
1 TLZimt
75 mlMilch
3 sehr reife Bananen
50 gWalnüsse

Zubereitung:

Schritt 1

Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit etwas Öl oder Butter einfetten.

Kastenform für Bananenbrot einfetten

Schritt 2

Anschließend Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Dann Eier einzeln hinzugeben und jeweils 1 Minute unterrühren.

Schritt 3

Mehl mit Backpulver und Zimt vermengen und zum restlichen Teig geben. Milch langsam eingießen und auf niedriger Stufe unterrühren.

Schritt 4

Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Bananenbrei unter den restlichen Teig heben. Walnüsse mit einem Messer zerkleinern und ebenfalls unter den Teig heben.

Schritt 5

Zuletzt den Teig in die Kastenform geben und das Bananenbrot mit Walnüssen für 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Besonders gut schmeckt das Bananenbrot mit Erdnussbutter. Probiere doch auch mal unser Rezept für Paleo Bananenbrot.