Zutaten

Springform (26 cm):

1
Für die Streusel:
Video-Empfehlung

Rhabarber-Streuselkuchen aus der Springform backen

Schritt 1

Rhabarber schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Springform mit Backpapier auslegen.

Rhabarber in Stücke schneiden

Schritt 2

Butter mit Salz und Zucker cremig aufschlagen. Dann die Eier einzeln unterrühren und Milch dazugeben.

Schritt 3

Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und ebenfalls unterrühren. Den Teig in die Springform füllen und die Rhabarberstücke darauflegen.

Schritt 4

Für die Streusel Mehl, Haferflocken, Zucker, Vanillezucker und die kalte Butter in Stücken in einer Schüssel mischen und zügig zu Streuseln verkneten.

Haferflocken und Zucker zum Streuselteig geben

Schritt 5

Die Streusel auf dem Rhabarber verteilen und den Rhabarber-Streuselkuchen auf mittlerer Schiene für ca. 50 Minuten backen.

Streusel über den Rhabarberkuchen geben

Den Rhabarber-Streuselkuchen genießt du am besten noch lauwarm und mit einer Portion luftiger Schlagsahne!

Rhabarber-Streuselkuchen aus der Springform
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Der perfekte Teig

Wir verwenden für dieses Rezept einen einfachen Rührteig. Dadurch bist du nach nur 15 min fertig und der Teig eignet sich hervorragend für den Einfacher Rhabarber-Streuselkuchen aus der Springform.