Zutaten:

Portionen:

6
400 gMandeln
150 gPuderzucker
2 ELWasser
200 gweiße Schokolade
100 gKokosraspel

Zubereitung:

Schritt 1

Mandeln in eine Pfanne geben, den Puderzucker darüber streuen, das Wasser dazu geben und alles bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen.

Puderzucker zu Mandeln sieben

Schritt 2

Wenn der Puderzucker sich aufgelöst hat weiter rühren, bis die Mandeln von einer trockenen, weißen Schicht überzogen sind.

Mandeln karamellisieren

Achtung! Nicht anfassen! Die karamellisierten Mandeln sind furchtbar heiß. Sei vorsichtig und fasse sie nicht mit den Händen an. So groß die Versuchung auch sein mag.

Schritt 3

Die Kuvertüre so fein wie möglich hacken und in einer großen Schüssel, über dem Wasserbad schmelzen lassen. Anschließend Kokosraspel unterrühren.

Schritt 4

Nun die Mandeln dazugeben und alles verrühren, so dass die Mandeln mit den Kokosraspeln und der weißen Kuvertüre bedeckt sind.

gebrannte Mandeln in weiße Schokolade geben

Schritt 5

Raffaelo Mandeln anschließend auf einem Backpapier verteilen und aushärten lassen.

Raffaelo Mandeln auf Blech verteilen

Tipp: Trenne die Raffaelo Mandeln voneinander, solange die Schokolade noch nicht fest ist. So hast du einzelne Raffaelo Mandeln und keinen großen Klumpen.

eat empfiehlt:

„Auf diese Weise lassen sich gebrannte Mandeln schnell und individuell veredeln. Statt weißer Schokolade, kannst du auch dunkle Schokolade benutzen und die Mandeln anschließend in Kakaopulver wälzen.“