Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Panna Cotta nach Original-Grundrezept zubereiten

Schritt 1

Für die Panna Cotta nach Original-Grundrezept zuerst die Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen.

Gelantine einweichen

Schritt 2

Währenddessen die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Nun mit Sahne und Zucker in einen Topf geben und aufkochen.

Schritt 3

Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und unter die Sahne rühren. Nun 1 Minute köcheln lassen und vom Herd nehmen.

Gelantine unter die Sahne rühren

Schritt 4

Die Panna Cotta nach Original-Grundrezept nun in Schalen oder Gläser füllen und leicht abkühlen lassen. Anschließend im Kühlschrank mindestens 3 Stunden auskühlen und fest werden lassen. Danach können sie vorsichtig gestürzt werden.

Masse in Schüsseln füllen und abkühlen lassen
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Die passende Soße zu Original Panna Cotta

Panna Cotta wird klassisch mit einer süßen Erdbeersoße serviert. Doch auch ein Original-Rezept kann mit leckeren Variationen ganz einfach abgewandelt werden. Unser Panna Cotta mit Himbeeren ist der beste Bewies. Für noch mehr Vielfalt haben wir unsere Lieblingssoßen für dich vorbereitet:

Tipp: Pro Portion solltest du mit ca. 50 ml Soße rechnen.

Panna Cotta richtig stürzen

Bereits im Glas ist das Dessert ein echter Blickfang. Doch wenn du bei deinen Gästen richtig Eindruck machen möchtest, solltest du deine Panna Cotta nach Original-Rezept noch stürzen. Damit das unfallfrei funktioniert, haben wir die wichtigsten Tipps für dich zusammengefasst:

  • Masse in geeignete Gefäße füllen (Keine bauchigen Formen, Rand mindestens genauso groß wie der Boden)
  • Panna Cotta vollständig, am besten über Nacht, auskühlen lassen
  • Oberen Rand vorsichtig mit einem Messer vom Gefäß lösen
  • Gefäß kurz nur mit dem Boden in heißes Wasser stellen
  • Panna Cotta auf einen gewünschten Dessertteller stürzen
Panna Cotta Original-Grundrezept

Tipp: Mit verschiedenen Silikonförmchen kannst du deiner Panna Cotta eine ausgefallene Form verliehen.

Vegane Panna Cotta zubereiten

Wenn du dich vegan oder vegetarisch ernährst, musst du im Restaurant oft auf dieses cremige Dessert verzichten. Grund dafür sind die enthaltenen tierischen Lebensmittel wie Sahne und Gelantine. Doch zu Hause kannst du vegane Panna Cotta mit Kokosmilch ganz leicht selbst zubereiten. Für eine Panna Cotta ohne Gelatine verwenden wir Agar Agar als alternatives Geliermittel.