Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
1Knoblauchzehe
80 grote Zwiebel
100 gKirschtomaten
300 gTK Blattspinat, aufgetaut
150 gFeta
1 TLBalsamico
200 gFettuccine
Salz, Pfeffer & Muskatnuss
Olivenöl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Knoblauch schälen und fein pressen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden sowie Tomaten waschen.

Zwiebel schneiden

Schritt 2

Danach etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, die Zwiebeln und die Tomaten kurz anschwitzen.

Zwiebel, Knoblauch und Tomaten anschwitzen

Schritt 3

Anschließend den aufgetauten Spinat ausdrücken und auch mit in die Pfanne geben.

ausgedrückten Spinat mit in die Pfanne geben

Schritt 4

Die Hälfte des Fetas dazubröseln, mit Balsamico ablöschen und alles vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und bei kleiner Stufe warmhalten.

Feta über das Gemüse bröseln

Schritt 5

Nun Salzwasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen.

Nudeln al dente kochen

Schritt 6

Die Pasta mit einer Zange direkt aus dem Nudelwasser in die Pfanne geben und alles gut durchschwenken und erneut abschmecken.

Nudeln vom Topf direkt in die Pfanne zu dem Spinat, Tomaten und Feta geben

Schritt 7

Zuletzt die Nudeln mit Spinat, Tomaten und Feta auf einen Teller geben und den restlichen Feta darüber bröseln.

Nudeln mit Spinat, Tomaten und Feta

Du kannst genauso wie wir nicht genug von Nudeln bekommen? Hier noch weitere einfach himmlische Pastarezepte: