Zutaten:

Portionen:

2
250 gSpaghetti
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
300 gPfifferlinge
30 gButter
1 TLBalsamico
200 gFrischkäse
½ BundBasilikum
4 Frühlingszwiebeln
70 gGrana Padano
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Pfifferlinge putzen und bei Bedarf klein rupfen.

Schritt 2

In einer Pfanne Butter auslassen. Danach Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Die Pfifferlinge dazugeben und bei mittlerer Stufe mitbraten. Die Pilze am besten etappenweise anbraten, damit alle Pfifferlinge gleichmäßig durchgegart sind.

Schritt 3

Essig und Frischkäse dazugeben und alles verrühren.

Schritt 4

Basilikum und Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Zusammen mit den Spaghetti in die Pfanne geben und gut durchschwenken.

Zum Schluss mit Grana Padano bestreuen.

Pasta mit Pfifferlingen