Zutaten:

Stollen:

1
Für den Hefeteig:
500 gMehl
Prise Salz
1 TLStollengewürz
200 mllauwarme Milch
50 gZucker
½ Hefewürfel
½ Bio-Zitrone (Schale)
1 Ei
80 gweiche Butter
Für die Mohnfüllung:
150 gRosinen
250 mlMilch
75 gflüssige Butter
150 gZucker
200 gMohn, gemahlen
75 gMarzipan
100 gMandeln, gestiftet
Bio-Zitrone (Schale)
1 TLStollengewürz
75 gflüssige Butter
Für den Zuckerguss:
75 gPuderzucker
¼ Zitrone (Saft)
2 ELMilch

Zubereitung:

Schritt 1

Rosinen für einige Stunden oder über Nacht in Wasser oder Rum einweichen.

Schritt 2

Für den Hefeteig Mehl, Salz und Stollengewürz in einer Schüssel vermengen. Anschließend Milch mit Zucker und Hefe in einer separaten Schüssel verrühren. Die aufgelöste Hefe zum Mehl geben und alles mit einem Löffel ein wenig vermengen. 15 Minuten abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen.

Schritt 3

Anschließend einen glatten Teig herstellen und Zitronenabrieb, Ei sowie Butter unterrühren. Der Teig sollte schön geschmeidig sein. Den Hefeteig noch einmal abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort für mindestens 60 Minuten gehen lassen.

Hinweis: Die Butter darf nicht zu heiß sein. Sonst wird die Hefe später nicht mehr gehen. Maximal 28 bis 30 °C sind in Ordnung.

Schritt 4

Währenddessen die Milch für die Mohnfüllung in einem Topf erwärmen. Butter hinzugeben und schmelzen. Dann Zucker unterrühren. Nach und nach den Mohn unterrühren. Den Mohn etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 5

Marzipan in kleine Stücke rupfen und mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine unterrühren. Zuletzt Rosinen, Mandeln, Zitronenabrieb und Stollengewürz unterrühren.

Schritt 6

Hefeteig nochmals ordentlich mit den Händen kneten. Anschließend die Arbeitsfläche bemehlen und den Hefeteig darauf rechteckig ausrollen. Danach Mohnfüllung auf dem Hefeteig verteilen. Dabei einen Rand von etwa 1,5 cm lassen. Den Teig von den beiden langen Seiten bis in die Mitte aufrollen.

Schritt 7

Anschließend den Mohnstollen auf ein Backblech geben und nochmals abgedeckt 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Mohnstollen mit reichlich geschmolzener Butter bestreichen und für 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Schritt 8

Für den Zuckerguss Puderzucker, Zitronensaft und Milch verrühren und die Glasur auf dem abgekühlten Mohnstollen verteilen.

Mit dem Mohnstollen Rezept wirst du deine Liebsten ganz sicher glücklich machen. Mohnstollen eignet sich auch perfekt zum Verschenken. Hierzu packst du ihn am besten in eine Box und dekorierst diese schön weihnachtlich.

Mohnstollen Rezept