Zutaten

Portion:

1
Video-Empfehlung

Manhattan Cocktail mixen

Schritt 1

Alle Zutaten bis auf die Kirsche in einen Shaker geben und gut mixen.

Zutaten in den Shaker geben und gut mixen

Tipp: Schüttel den Cocktail so lange, bis der Shaker kalt wird und leicht beschlägt. Das ist der Beweis für einen gut gekühlten Cocktail.

Schritt 2

Den Manhattan Cocktail durch ein Cocktailsieb in ein Glas abseihen und mit einer Cocktailkirsche garnieren.

Manhattan Cocktail durch ein Barsieb ins Glas gießen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Den Manhattan Cocktail abwandeln

Du hast noch nie etwas von einem Angostura Bitter gehört und findest ihn auch in keinem Supermarkt? Hierbei handelt es sich um einen speziellen Kräuterbitter der Firma House of Angostura. Du kannst ihn auch mit einem anderen beliebigen Kräuterbitter austauschen. Durch die geringe Dosierung wird sich der Geschmack kaum merklich verändern. Auch beim Rye Whiskey und roten Wermut hängt es von deinem Geschmack und der Verfügbarkeit ab, welchen du verwendest.

Schon gewusst?

Verwendest du anstatt amerikanischem Rye Whiskeyschottischen Malt Whisky, mixt du bereits einen anderen Cocktail. Ein Manhattan Cocktail mit Scotch Whisky wird Bob Roy genannt. Benannt wurde er nach dem schottischen Nationalhelden Rob Roy MacGregor.

Vodka Manhattan Cocktail

Du bist kein Whiskey-Fan? Dann ist der kräftige Aperitif in der Abwandlung mit Vodka eher etwas für dich? Auch hier kannst du wieder die Sorte deiner Wahl verwenden.

Manhattan Cocktail

Weitere Aperitif-Ideen

Der Manhattan Cocktail mit seinem kräftigen, leicht bitteren Geschmack ist nicht für jeden etwas. Doch bei uns findest du für jeden Geschmack den passenden Aperitif: