Zutaten

Portionen:

3
Zutaten für 3 Portionen
900 gBackkartoffeln, festkochend
100 gSchinkenspeck, gewürfelt
3Frühlingszwiebeln
50 gGouda, gerieben
100 gCrème fraîche
1Ei
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Die Kartoffeln gründlich waschen, trockenreiben und mit einer Gabel einstechen. Anschließend je nach Größe für 45-60 Minuten im Ofen auf einem Backblech backen.

Kartoffeln einstechen

Schritt 3

In der Zwischenzeit den gewürfelten Speck knusprig in einer Pfanne auslassen.

Schritt 4

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Dann zu dem Speck geben und vermengen.

Schritt 5

Speck und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben. Geriebenen Käse, Ei und Crème fraîche dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Füllung für die gefüllten Kartoffeln vorbereiten

Schritt 6

Wenn die Ofenkartoffeln weich sind aus dem Ofen nehmen und halbieren. Das Innere etwas auflockern. Dann die Crème fraîche-Masse in die Kartoffelhälften füllen und für weitere 15 Minuten im Backofen überbacken.

Wenn dir die gefüllten Kartoffeln im Backofen mit Speck gut geschmeckt haben, kannst du auch gern unsere vegetarisch gefüllten Kartoffeln ausprobieren.

Gefüllte Kartoffel im Backofen mit Speck
Gefüllte Kartoffel im Backofen mit Speck und Frühlingszwiebeln