Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
150 gLangkornreis
4 Eier
50 gButter
40 gMehl
500 mlMilch
1 TLKapern
1 TLSenf
265 gErbsen und Möhren, aus der Dose
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Reis mit kaltem Wasser gründlich waschen und anschließend mit der 1,5-fachen Menge an Wasser einmal aufkochen. Danach 15 Minuten mit Deckel bei kleiner Stufe köcheln lassen.

Reis kochen

Schritt 2

In einem zweiten Topf Wasser zum Kochen bringen und die Eier 7 Minuten darin kochen. Anschließend abschrecken, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3

Für eine Mehlschwitze Butter in einem Topf auslassen und das Mehl darin einrühren.

Mehl in Butter einrühren

Schritt 4

Nach und nach und unter ständigem Rühren die Milch mit in den Topf geben und so eine helle Soße kochen.

Milch hinzugeben

Schritt 5

Nun die Kapern fein hacken und zusammen mit dem Senf in die Soße geben. Alles ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

Anschließend Gemüse aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen. Danach das Gemüse zusammen mit den Eiern in die Soße geben. Das Eierfrikassee nach DDR-Rezept mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein weiteres beliebtes Frikassee ist das Hühnerfrikassee und wir zeigen dir wie du auch dieses selber kochen kannst.