Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Zitronencreme nach DDR-Rezept zubereiten

Schritt 1

Die Eier trennen, das Eigelb mit 35g Zucker, Vanillezucker und dem Wasser im Wasserbad schaumig schlagen. Das Eiweiß beiseite stellen.

Schritt 2

Die Zitronen heiß waschen, Schale abreiben und den Saft ausdrücken. Währenddessen die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen.

Schritt 3

Den Zitronensaft und die Schale im Topf erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Die Flüssigkeit anschließend direkt zur Eimasse geben und gut verrühren. Nun in den Kühlschrank stellen und leicht abkühlen lassen.

Flüssigkeit zum geschlagenen Eigeld geben und kalt stellen

Schritt 4

Währenddessen das Eiweiß mit der Prise Salz ca. 30 Sekunden schlagen, dann 35g Zucker langsam zugeben und anschließend steif schlagen.

Eiweiß mit Zucker steif schlagen

Schritt 5

Das Eiweiß unter die abgekühlte Zitronenmasse heben. Die Masse nun in Schälchen oder Gläser verteilen.

Eiweiß unter die Zitronencreme nach DDR Rezept heben

Schritt 6

Nun die Zitronencreme nach DDR Rezept noch für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und anschließend servieren.

Zitronencreme nach DDR Rezept

Die saure Leichtigkeit der Zitrone hat es dir angetan? Dann sind diese Rezepte genau das Richtige für dich:

Zitronencreme nach DDR Rezept
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks