Zutaten

Portionen:

15
Für den Teig
Für die Glasur
Video-Empfehlung

Saftigen Zitronenkuchen aus der Kastenform backen

Schritt 1

Zuerst eine Kastenform mit Butter einfetten und bemehlen und den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Zunächst für den Zitronenkuchen die Butter mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Dann den Frischkäse hinzugeben und nochmals kurz aufschlagen.

Schritt 3

Danach die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Anschließend Schale und Saft der Zitrone sowie den Puderzucker mit der Buttermasse aufschlagen.

Schritt 4

Nun die Eier nacheinander hinzugeben und auf mittlerer Stufe unterrühren.

Eier unterrühren

Schritt 5

Zuletzt Mehl und Backpulver vermengen und auf niedriger Stufe unter den restlichen Teig des Zitronenkuchens mischen.

Mehl hinzufügen

Schritt 6

Anschließend den saftigen Zitronenkuchen in die Kastenform geben und für 60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Saftiger Zitronenkuchen

Schritt 7

Für die Glasur Puderzucker, Zitronensaft und Milch vermengen und über den abgekühlten Kuchen geben.

eat empfiehlt:

Du kannst den Zitronenkuchen aus der Kastenform auch noch mit gehackten Pistazien verzieren. Das verleiht dem Kuchen sowohl optisch als auch geschmacklich das gewisse etwas.

Saftiger Zitronenkuchen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.