Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Schupfnudeln mit Gemüse zubereiten

Schritt 1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch fein würfeln.

Zwiebel in Streifen schneiden

Schritt 2

Die Zucchini und Paprika waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Champignons achteln.

Schritt 3

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin 3 Minuten anbraten. Danach in eine Schüssel füllen und das restliche Öl in die Pfanne geben.

Schupfnudeln anbraten

Schritt 4

Nun das Gemüse für 5 Minuten anbraten, die Schupfnudeln unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Tomatenmark, Crème fraîche, Milch und die Prise Zucker unter die Schupfnudel-Pfanne mischen. Erneut abschmecken und servieren.

Schmand dazugeben
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Schupfnudel Gemüse Pfanne

Mit dem cremigen Schmand, knusprigen Schupfnudeln und frischem Gemüse ist das Gericht vor allem etwas für alle Veggie-Fans. Damit dein Teller auch optisch ein richtiger Hingucker ist, kannst du die Schupfnudeln mit frischem Basilikum und etwas Kresse garnieren.

Zutaten abwandeln

  • Anderes Gemüse
    Noch schneller kannst du die Schupfnudeln mit Gemüse zubereiten, wenn du zu einer TK-Gemüsemischung greift. Erbsen und Möhren ist zum Beispiel eine leckere und bunte Kombination. Dadurch sparst du dir die Schnippel-Arbeit!
  • Crème fraîche
    Durch Crème fraîche wird das Gericht mit Schupfnudeln wunderbar cremig. Du kannst alternativ zu Frischkäse, Schmand oder saurer Sahne greifen!

Tipp: In unserem Beitrag findest du noch mehr Crème fraîche!

Schupfnudeln mit Gemüse

Leckere Extras

  • Pinienkerne
    … geben ordentlich Crunch! Röste sie ohne Fett in einer Pfanne an und gib sie über die Schupfnudeln mit Gemüse.
  • Wir 💘 Käse
    Ob Feta, Gouda, Parmesan oder Bergkäse – für einen käsig-cremigen Genuss kannst du die Schupfnudeln mit deiner liebsten Käsesorte toppen.
  • Hähnchenbrustfilet
    Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte, kann die Schupfnudel Gemüse Pfanne mit zartem Hähnchenbrustfilet servieren.

Schupfnudeln mit Gemüse aufwärmen

Unsere Schupfnudel-Pfanne eignet sich super als Gericht für eine Person, denn du kannst es auch am nächsten Tag noch super aufwärmen und genießen. Gib deine übrige Portion dazu in ein Gefäß mit Deckel, das in die Mikrowelle kann. Durch den Deckel wird verhindert, dass die Schupfnudeln trocken werden. Dann erwärmst du das Ganze bei etwa 600 Watt für 1-2 Minuten. Anschließend verringerst du die Wattzahl auf 300 und gibst das Gefäß für weitere 5 Minuten in die Mikrowelle.

Tipp: Vorher sollten die Schupfnudeln luftdicht verpackt im Kühlschrank stehen. So sind sie etwa 2 Tage lang haltbar.

Rezepte mit Schupfnudeln

Schupfnudel Rezepte sind meistens schnell, einfach und super lecker. Das kannst du mit Schupfnudeln zaubern: