Zutaten

Kuchenblech:

1
Zutaten für 1 Kuchenblech
Für den Kuchen:
450 gZucchini
3 Eier
300 gZucker
2 PäckchenVanillezucker
230 mlRapsöl
400 gMehl
100 gMandeln, gemahlen
1 PäckchenBackpulver
Für den Guss:
250 gZartbitterkuvertüre
20 gMargarine
100 gMandeln, gehobelt

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Danach die Zucchini schälen und raspeln.

Zucchini raspeln

Schritt 3

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

Schritt 4

Nun das Mehl mit dem Backpulver durch ein Sieb zur Eimasse sieben, die gemahlenen Mandeln hinzugeben und unterrühren.

Schritt 5

Anschließend das Öl und die Zucchiniraspel einrühren und den Teig auf dem Backblech verstreichen.

Schritt 6

Den saftigen Zucchinikuchen vom Blech auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Währenddessen die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne rösten und beiseitestellen.

Mandeln rösten

Schritt 7

Die Kuvertüre hacken und zusammen mit der Margarine in einem Topf bei niedriger Temperatur unter Rühren schmelzen.

Margarine und Kuvertüre schmelzen

Schritt 8

Zuletzt die Schokoglasur auf dem saftigen Zucchinikuchen vom Blech verstreichen und die Mandelblättchen darüberstreuen.

Saftigen Zucchinikuchen vom Blech mit Mandeln bestreuen

Tipp: Du kannst für die Glasur auch weiße oder Vollmilch-Kuvertüre nehmen.

Saftiger Zucchinikuchen vom Blech

Du findest auch, dass Gemüse einen Kuchen besser macht? Dann probiere unbedingt unseren Rüblikuchen oder unsere grüne Waldmoostorte mit Spinat.