Zutaten:

Ofenpfannkuchen:

1
3 Eier
2 ELZucker
180 mlMilch
Prise Salz
120 gMehl
30 gButter
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Schritt 1

Den Ofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine feuerfeste Pfanne (Durchmesser 30 cm) hineinstellen. Die Eier und den Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Milch und Salz dazugeben und nach und nach Mehl unterheben. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Die heiße Pfanne aus dem Ofen holen, Butter hineingeben und diese gleichmäßig verteilen. Den Teig in die Pfanne gießen und wieder in den Ofen stellen. 15 Minuten backen, bis der Ofenpfannkuchen schön aufgegangen ist und eine goldbraune Farbe bekommen hat.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

eat empfiehlt:

„Bitte verwende für dein Dutch Baby keine Pfanne mit einem Plastikgriff, da dieser bei den hohen Temperaturen im Ofen schmelzen würde.“

Ofenpfankuchen