Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
Für das Pesto:
1 ELSonnenblumenkerne
1 BundBlattpetersilie
1 BundBasilikum
30 mlSonnenblumenöl
20 mlOlivenöl
Salz & Pfeffer
Für den Salat:
250 gTortellini mit Gemüsefüllung, vorgekocht
2 ELSonnenblumenkerne
100 gbunte Kirschtomaten
60 ggetrocknete Tomaten, in Öl
2 ELschwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
50 gRucola
30 gPecorino

Zubereitung

Schritt 1

Für das Pesto zuerst die Sonnenblumenkerne in ein Glas geben.

Sonnenblumenkerne in Glas geben

Schritt 2

Danach Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und mit in das Glas geben.

Basilikumblätter abzupfen

Schritt 3

Das Sonnenblumen- und Olivenöl dazu gießen, alles fein pürieren und mit Salz und Pfeffern würzen.

Tipp: Benutze Olivenöl nicht alleine, da es das Pesto schnell bitter machen würde.

Schritt 4

Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Tortellini hinein geben und für 3-5 Minuten kochen. Anschließend das Wasser abgießen und die Tortellini in einer Schüssel abkühlen lassen.

Tortellini in Salzwasser kochen

Schritt 5

Sonnenblumenkerne in einer Pfanne, bei mittlerer Stufe für ca. 3-4 Minuten rösten.

Sonnenblumenkerne in Pfanne rösten

Schritt 6

Kirschtomaten waschen, trockenreiben und halbieren und anschließend zu den Tortellini in die Schüssel geben.

Kirschtomaten halbieren

Schritt 7

Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Danach mit in die Schüssel geben.

getrocknete Tomate in Streifen schneiden

Schritt 8

Olivenscheiben abtropfen lassen und anschließend zu dem mediterranen Tortellinisalat hineingeben.

Olivenscheiben zu Salat geben

Schritt 9

Nun das Pesto mit in die Schüssel geben, gut verrühren und alles abschmecken.

Schritt 10

Rucola waschen, trocken schütteln und auf die Teller verteilen. Den Tortellinisalat darauf geben und Pecorino darüber reiben.

Pecorino reiben

Schritt 11

Zum Schluss die gerösteten Sonnenblumenkerne über den mediterranen Tortellinisalat mit Pesto geben.

Geröstete Sonnenblumenkerne über Tortellinisalat geben

eat empfiehlt:

„Der mediterranen Tortellinisalat mit Pesto schmeckt lauwarm am besten. Er kann aber auch kalt verzehrt werden.“

Mediterraner Tortellinisalat mit Pesto

Tortellini lassen sich auch super zu einem Auflauf verarbeiten. Probiere es doch mal aus. Bei uns findest du das Rezept für einen vegetarischen Tortellini-Auflauf.