Zutaten:

Portionen:

2
1000 gHokkaidokürbis
½ TLZimt
1 Rosmarinzweig
1 ELHonig
50 gButter

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Kürbis waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

Schritt 3

Anschließend den Kürbis in grobe Stücke schneiden und auf ein Backblech geben.

Kürbis schneiden für Kürbispüree

Schritt 4

Die Blätter vom Rosmarin dazu zupfen und mit Muskat und Salz würzen. Zimt und Honig dazugeben.

Schritt 5

Alles im Ofen für 15-20 Minuten backen.

Kürbis im Ofen

Schritt 6

Den gegarten Kürbis anschließend in einen Topf oder eine Schüssel geben. Die Butter dazugeben und alles mit einem Kartoffelstampfer zu Kürbispüree zerstampfen. Alles noch einmal mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kürbispüree

Das Kürbispüree passt super zu deftigen Fleischgerichten, wie saftiger Schweinelende oder gebratenem Fisch.