Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
150 gReis
200 gHähnchenbrust
1Schalotte
½Paprika
200 gBrokkoli
100 ggrüne Bohnen
2 ELOlivenöl
½ TLKurkuma
1 TLRosmarin
2 ELSojasauce
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Für die Hähnchen-Gemüse-Reispfanne den Reis im gesalzenen Wasser nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Reis kochen

Tipp: Du bist dir immer unsicher wie lange Reis kochen muss? Bei uns erfährst du alles über die ideale Kochdauer.

Schritt 2

Währenddessen das Hähnchen trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Hähnchen in Stücke schneiden

Schritt 3

Anschließend die Schalotte schälen und in feine Streifen schneiden. Nun die Paprika entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden.

Schalotten und Paprika in Streifen schneiden

Schritt 4

Danach Brokkoli und Bohnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten vorkochen.

Brokkoli und Bohnen vorkochen

Schritt 5

Das Fleisch mit Olivenöl, Salz und Kurkuma in einer Schüssel marinieren. Danach in einer Pfanne scharf anbraten. Anschließend die Schalotten- und Paprikastreifen dazugeben. Nun alles für ca. 3 Minuten anbraten.

Schritt 6

Anschließend Brokkoli und Bohnen dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen und mit Sojasoße ablöschen.

gekochtes Gemüse in die Pfanne geben

Schritt 7

Den fertig gegarten Reis gut abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben. Nun alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun kann die leichte Hähnchen-Gemüse-Reispfanne angerichtet werden.

Leider Hähnchen-Gemüse-Reispfanne