Zutaten:

Portionen:

4
400 gGarnelen, geschält
4 Knoblauchzehen
10 gIngwer
200 grote Zwiebeln
2 StangenZitronengras
2 ELgrüne Currypaste
400 mlOrangensaft
800 mlKokosmilch
200 gGlasnudeln
200 gKarotten
100 gStaudensellerie
400 gKirschtomaten
400 gZuckerschoten
1 BundKoriander
Sojasauce
Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Die Garnelen evtl. noch schälen, entdarmen und unter fließendem, kaltem Wasser abwaschen. Danach mit Küchenpapier trocken tupfen.

Garnele entdarmen

Schritt 2

Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Ingwer und Knoblauch schneiden

Schritt 3

Öl in einer Pfanne erwärmen und die Garnelen von beiden Seiten darin anbraten. Anschließend die Gemüsewürfel dazugeben und glasig braten.

Tipp: Du kannst einen Teil des neutralen Öls durch Sesamöl ersetzen. Dann bekommt das Gericht ein besonderes leckeres Aroma.

Schritt 4

Zitronengras mit der Rückseite der Messerklinge anschlagen und mit der Currypaste in die Pfanne geben und alles kurz anschwitzen.

Tipp: Durch das Anschlagen des Zitronengrases brechen seine Strukturen auf und das Aroma kommt besser hervor.

Schritt 5

Alles mit Orangensaft ablöschen und die Kokosmilch dazu gießen. Für etwa 2-4 Minuten köcheln lassen.

Garnelencurry mit Orangensaft auffüllen

Schritt 6

Wasser mit wenig Salz aufkochen, die Glasnudeln hineingeben und für 3 Minuten ziehen lassen. Danach das Wasser abgießen und die Nudeln in einem Sieb auffangen.

Glasnudeln kochen

Schritt 7

In der Zwischenzeit die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Sellerie in kleine Stücke schneiden. Kirschtomaten und Zuckerschoten waschen und halbieren.

Möhren schneiden

Schritt 8

Gemüse zum Garnelencurry geben und alles gut vermischen. Anschließend den Herd ausstellen und das Gemüse im Sud durchziehen lassen. So hat es noch Biss und behält seine Farbe. Zum Schluss mit Sojasoße abschmecken und mit frischem Koriander servieren.

Garnelencurry

Bewerte dieses Rezept:

  • Danke für dieses tolle Rezept!😍 Das Garnelencurry gab es bei uns am Wochenende. Es war sooo lecker und so schnell fertig. Ich bin begeistert. Das gab es sicher nicht zum letzten Mal 😋