Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
Für die Topinambur-Suppe
300 gTopinambur
50 gZwiebeln
1Knoblauchzehe
1 ELButter
1000 mlGemüsebrühe
100 gSahne
Für die Gemüseeinlage
50 gTopinambur
50 gKarotten
25 gStaudensellerie
½ BundSchnittlauch
Butter oder Butterschmalz zum Anbraten
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung

Schritt 1

Topinambur waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.

Topinambur schälen

Schritt 2

Butter in einem Topf erwärmen, das geschnittene Gemüse darin anbraten und mit der Brühe auffüllen. Ca. 15 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen, bis alles weich ist.

Brühe in den Topf gießen

Schritt 3

Sahne dazugeben, pürieren und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Stufe warm halten.

Sahne zur Topinambur Suppe geben

Schritt 4

Währenddessen die Gemüseeinlage zubereiten. Dafür Topinambur und Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Sellerie waschen und ebenfalls klein schneiden.

Gemüse für die Einlage schneiden

Schritt 5

Butter in einer Pfanne erwärmen und das Gemüse darin anschwitzen. Schnittlauch fein schneiden und kurz mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Topinambur-Suppe mit der Einlage servieren.

Topinambur Suppe mit Einlage

eat empfiehlt:

„Als Topping für die Topinambur-Suppe kannst du auch ein besonderes Öl verwenden. Trüffelöl, Chiliöl oder Kaffeeöl verleihen der Suppe eine ganz besondere Note.“