Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
125 gBasmatireis
1 Karotte
½ Gurke
½ Mango
½ Avocado
5 Radieschen
1 Bio Limette
1 ELReisessig
2 EL Sesamöl
250 gLachsfilet
100 gLauch
½ ELschwarzer Sesam
Salz, Zucker

Zubereitung

Schritt 1

Reis unter kaltem Wasser abspülen und nach Anleitung in Salzwasser kochen.

Basmati-Reis kochen

Schritt 2

Die Karotte schälen und in Streifen schneiden. Anschließend die Gurke waschen und mit dem Sparschäler lange Streifen schälen. Die Mango halbieren, vom Kern lösen und in Würfel schneiden und die Avocado halbieren, schälen und in feine Scheiben schneiden. Danach die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die Limette auspressen und mit Reisessig und etwas Salz und Zucker verrühren. Anschließend langsam das Sesamöl einrühren. Anschließend den Lachs abwaschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Danach den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 4

Die Zutaten in einer Schüssel anrichten, das Dressing darüber geben und anschließend mit etwas Lauch und Sesam dekorieren.

Vinaigrette über Poké-Bowl geben

Unsere Poké-Bowl mit Lachs ist individuell anpassbar, womit sie genau deinen Geschmack treffen wird. Die Welt der asiatischen Küche ist genau deins? Dann schau doch mal bei unserer Tom Kha Gai Suppe vorbei! Auch unser Hähnchencurry mit Kokosmilch darfst du dir nicht entgehen lassen!

Poké-Bowl