Zutaten:

Portionen:

4
500 gKartoffeln, mehlig kochend
200 gSchmand
1 Zwiebel
60 gButter
500 gMaronen, gekocht & geschält
200 mlMilch
½ Zitrone
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Anschließend das Wasser abgießen. Den Schmand dazugeben und dann alles mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern.

Schritt 2

Zwiebel schälen und anschließend fein würfeln. Die Butter in einem Topf auslassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Maronen klein hacken und dazugeben. Kurz mit anschwitzen, dann die Milch dazugeben und anschließend fein pürieren.

Schritt 3

Maronenpüree unter den Kartoffelstampf mischen und anschließend mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Maronenpüree

eat empfiehlt:

„Für veganes Maronenpüree einfach die Butter durch Margarine, die Milch durch Pflanzenmilch deiner Wahl und den Schmand durch etwas Cashew-Mus ersetzen.“

Bewerte dieses Rezept: