Zutaten:

Portionen:

4
1000 gKartoffeln, festkochend
Für die Jägerklößchen
500 gHackfleisch (gemischt)
80 gZwiebeln
4 ELPaniermehl
1 Ei
Für die Soße
100 grote Zwiebel
1 ELButterschmalz
75 gSchinkenwürfel
1 ELBalsamico
400 gChampignons
1 TLSenf
300 mlGemüsebrühe
200 gSahne
Sojasauce, Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Kartoffeln kochen

Schritt 2

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebelwürfel, Paniermehl und Ei dazugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles miteinander vermengen und kleine Bällchen formen.

Schritt 3

Jägerklößchen nach und nach in etwas Öl anbraten.

Jägerklößchen in der Pfanne anbraten

Schritt 4

Für die Soße die roten Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Champignons halbieren

Schritt 5

Butterschmalz in einem Topf auslassen, Zwiebeln, Schinkenwürfel und Champignons dazugeben und ca. 2-3 Minuten anbraten. Mit Balsamico ablöschen.

Pilze mit Schinken und Zwiebeln anbraten

Schritt 6

Senf und Gemüsebrühe dazugeben und ca. 5 Minuten, bei mittlerer Stufe einkochen lassen. Die Sahne dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gemüsebrühe in den Topf geben

Schritt 7

Die Jägerklößchen zur Sauce geben und mit den Kartoffeln servieren.

Jägerklößchen mit Champignons

Kräftig und deftig ist genau dein Ding? Dann ist unser Jägertopf mit Schweinefilet sicher genauso nach deinem Geschmack.