Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
2Eier
200 gSahne
Salz & Muskat
Butter zum Einfetten

Zubereitung

Schritt 1

Um Eierstich selber zu machen zuerst Eier in eine Schale schlagen und mit der Sahne verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.

Schritt 2

Eine kleine feuerfeste Form oder mehrere Förmchen mit Butter einfetten und die Eimasse hineingeben.

Masse in feuerfeste Formen füllen

Schritt 3

Mit Alufolie abdecken und in einen Topf stellen. Warmes Wasser hineingießen, bis die Form zu 2/3 bedeckt ist.

Förmchen mit Alufolie bedeckt in Topf stellen

Schritt 4

Dann den Topf mit einem Deckel bedecken und alles je nach Größe der Form für 30-40 Minuten bei mittlerer Hitze stocken lassen. Wasser nach Bedarf nachfüllen. Eierstich danach abkühlen lassen, stürzen und auf die gewünschte Größe schneiden.

Der Eierstich verfeinert als Einlage oft festlichen Suppen, wie die Hochzeitssuppe. So wird der fertige Eierstich einfach in die heiße Suppe gegeben und serviert.

Eierstich selber machen
Eierstich mit Sahne