Zutaten:

Portionen:

4
125 gButter
20 gBärlauch
4 Eigelbe
25 mlWeißwein
Zitrone nach Geschmack
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Butter in einem Topf schmelzen lassen.

Schritt 2

Bärlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Anschließend mit zu der Butter geben.

Schritt 3

Nun Wasser in einem Topf erwärmen. Eigelb und Weißwein in eine Metallschüssel geben und über dem Wasser schaumig schlagen.

Eigelb und Weißwein schaumig schlagen

Tipp: Eiweiß übrig? Hier sind 7 Ideen zur Eiweißverwertung. Da ist bestimmt etwas für dich dabei, sodass du nichts wegschmeißen musst.

Schritt 4

Wenn das Eigelb schaumig ist, den Topf vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren nach und nach die flüssige Butter mit dem Bärlauch dazugeben.

Bärlauch-Butter unterrühren

Schritt 5

Die Bärlauch Hollandaise mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Bärlauch Hollandaise mit Zitrone abschmecken

Die Sauce passt natürlich perfekt zu grünem Spargel aus dem Backofen. Aber auch andere Gerichte kannst du mit der aromatischen Sauce verfeinern.

Bärlauch Hollandaise
Sauce Hollandaise mit Bärlauch