Zutaten:

Portionen:

2
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 gButternutkürbis
2 ELZucker
2 ELBalsamico
1 ELTomatenmark
400 gTomaten, gehackt
200 mlOrangensaft
200 gVollkorn-Penne
Salz & Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Schritt 1

Für die Kürbissoße zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Danach den Kürbis schälen und halbieren. Das Kerngehäuse entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden.

Kürbis schneiden

Schritt 2

Öl in einem Topf erwärmen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten. Kürbis dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Zucker darüberstreuen und alles mit Balsamico ablöschen.

Kürbis und Zwiebel im Topf anbraten

Schritt 3

Danach Tomatenmark, Tomaten und Orangensaft dazugeben. Alles dann für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tomaten zum Kürbis geben

Schritt 4

Währenddessen die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen und danach mit der Kürbissoße anrichten.

Kürbissoße mit Pasta

Bewerte dieses Rezept: