Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
150 gUdon-Nudeln
½Stange Lauch
1Frühlingszwiebel
100 gHähnchenbrust
800 mlWasser
1 TLgekörnte Gemüsebrühe
25 geingelegte Shiitake Pilze
25 mlSojasauce
1 ELReisessig

Zubereitung

Schritt 1

Zunächst die Udon-Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen.

Udon-Nudeln kochen

Schritt 2

In der Zwischenzeit Lauch und Frühlingszwiebel waschen. Lauch halbieren und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Frühlingszwiebel in Ringe schneiden

Schritt 3

Das Hähnchen abtupfen, eventuell von Sehen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

Fleisch schneiden

Schritt 4

Jetzt das Wasser in einen Topf geben, die Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Hähnchenstreifen, Lauch, die Hälfte der Frühlingszwiebel sowie die Pilze dazugeben und für ca. 2 Minuten mitkochen.

Schritt 5

Die Hitze reduzieren, Sojasauce und Reisessig hinzugeben und für weitere 2 Minuten kochen.

Sojasauce dazugeben

Schritt 6

Zum Schluss die Nudeln in eine Schale geben, mit Brühe sowie Einlage auffüllen und die restlichen Frühlingszwiebeln darüber geben. Fertig!

Udon-Nudelsuppe
Udon-Nudelsuppe

Doch lieber Großmutters Hühnersuppe? Dann schau gern bei Omas Hühnersuppe mit Nudeln vorbei!