Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
4Knoblauchzehen
½ BundBlattpetersilie
60 mlOlivenöl
250 gSpaghetti
40 gPecorino
Salz

Zubereitung

Schritt 1

Für die Spaghetti aglio e olio zu Beginn die Knoblauchzehen schälen. Anschließend Petersilie waschen und die Blätter sehr fein hacken.

Petersilie fein hacken

Schritt 2

Nun Öl bei mittler Hitze in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hinein pressen und gemeinsam mit der gehackten Petersilie darin anschwitzen.

Petersilie und Knoblauch anbraten

Schritt 3

Währenddessen die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Anschließend die Pasta direkt in die Pfanne geben und alles gut durchschwenken. Die Spaghetti aglio e olio werden nach Originalrezept mit frisch geriebenem Pecorino serviert.

Du liebst deine Pasta lieber in einer cremigen Sauce? Dann probier doch mal unsere Schinken-Käse-Sahne-Sauce oder die cremige Pilzrahmsoße.