Zutaten:

Portionen:

12
Für die Käsekuchenmasse
5 Eier
200 gZucker
50 gMehl
1 PäckchenPuddingpulver, Vanille
700 gMagerquark
300 gFrischkäse
½ Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
Salz
Mandarinenschicht
200 gDosenmandarinen
1 PäkchenPäkchen Tortenguss
1 ELZucker

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst den Ofen auf 160°C Grad Ober- Unterhitze vorheizen und die Springform einfetten.

Springform einfetten

Tipp: Unsere Backform hat einen Durchmesser von 26cm.

Schritt 2

Dann die Quarkmasse zubereiten. Dafür zunächst Eier, Salz und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.

Schritt 3

Anschließend Mehl und Puddingpulver dazu sieben. Auch Quark sowie Frischkäse hinzufügen. Alles verrühren, sodass eine homogene Masse entsteht. Danach den Saft der Zitrone und deren Abrieb ebenfalls hinzugeben.

Hinweis: Ersetze den Magerquark nicht durch Quark mit einem höheren Fettgehalt! Die Quarkmasse bekommt sonst nicht die nötige Stabilität und fällt dann zusammen.

Schritt 4

Im Anschluss die Quarkmasse in die Springform füllen und für 80 Minuten backen. Den Käsekuchen danach bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen.

Käsekuchenteig in Springform gießen

Tipp: Durch das lange Backen bei vergleichsweiser niedriger Temperatur reist die Decke des Käsekuchens nicht ein.

Schritt 5

Wenn der Kuchen gut ausgekühlt ist, die Mandarinen durch ein Sieb abtropfen lassen und danach auf die Quarkmasse verteilen. Den Mandarinensaft dabei auffangen.

Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen belegen

Schritt 6

Zum Schluss den Tortenguss mit dem Saft der Mandarinen und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten und dann direkt über die Mandarinen geben. Anschließend für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Tortenguss über die Mandarinen gießen
Beim Übergießen darauf achten, dass alle Mandarinen mit Tortenguss bedeckt werden.

Tipp: Natürlich kannst du auch eine andere Sorte Obst als Topping wählen. Wie wäre es zum Beispiel mit Kiwi oder Erdbeeren?

Käsekuchen ohne Boden mit Mandarinen
Den Käsekuchen pur oder mit einem leckeren Klecks Sahne servieren.

Dich hat das Backfieber gepackt? Dann haben wir die passende Medizin für dich! Probiere doch mal unseren Tränchenkuchen vom Blech oder backe selbst eine einfache Milchschnittentorte.